weit/winkel: Astronomie (13. November 2017)

Schon immer haben uns Menschen die Sterne fasziniert. Und obwohl wir uns schon seit sehr langer Zeit auch wissenschaftlich mit den Himmelskörpern beschäftigen, wissen wir noch immer nicht alles, was im Universum so vor sich geht. Die Astronomie ist die komplexe Wissenschaft, die sich mit allem befasst, was sich am Nachthimmel finden lässt. Und wir zeigen Euch diesmal, was sich astronomisch in Münster so tut.

Unsere Beiträge diesmal:

  • schnell/erklärt: Unsere Animation zeigt Euch diesmal, womit sich die Astronomie überhaupt beschäftigt — und womit nicht.
  • close/up: Im Porträt sind diesmal die Sternfreunde Münster, ein Verein für Hobby-Astronomen und alle, die es werden wollen.
  • im/fokus (I): Wir blicken hinter die Kulissen des Planetariums in Münster.
  • im/fokus (II): Jährlich veranstaltet das Institut für Kernphysik der Uni Münster das Astroseminar. Wir waren diesmal dabei.

Wie immer gibt es weit/winkel natürlich bei nrwision zu sehen:

Von |13.11.2017, 13:00|0 Kommentare

Verfasst von

Jakob Töbelmann
Langjähriger Münsteraner friesischen Geblüts mit Faible für gesellschaftspolitische, europäische, geschichtliche und medienkritische Themen. Co-Redaktionsleiter weit/winkel.